0941 / 56 76 460

Schnorcheln in kleiner Gruppe im Meeresnaturpark Infreschi

Geschrieben von: am: 10. August 2018

Den Meeresnaturpark Infreschi mit seinen steilen Felswänden, Meeresgrotten und dem klaren dunkel- bis türkisblauen Wasser per Boot zu erkunden, ist an sich bereits ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Noch eindrucksvoller, spannender und auch ein wenig sportlicher wird es, wenn man ausgestattet mit Maske, Schnorchel und Flossen dem Meeresnaturpark sprichwörtlich näher auf den Grund geht…

» Weiterlesen

Matera – eine süditalienische Kleinstadt wird Kulturhauptstadt 2019!

Geschrieben von: am: 05. Juli 2018
Faszinierend: die Kulturhauptstadt Matera

Bereits seit dem Jahr 1985 wird sie jährlich gewählt: die europäische Kulturhauptstadt. Seit 2004 geht der Titel pro Jahr sogar an zwei bis drei Städte. Der Gewinner von 2019 steht nun seit vier Jahren fest: Matera, in der Region Basilikata gelegen, wurde als erste Stadt […]

» Weiterlesen

Die Region Cilento – wo sie liegt, was sie ausmacht und wie Sie dorthin gelangen

Geschrieben von: am: 28. Juni 2018

Urlaub im Cilento gilt bisher immer noch als absoluter Geheim-Tipp unter Süditalien-Fans. Schon alleine deshalb wissen viele überhaupt nicht, wo genau sich diese Gegend befindet, was alles zum Cilento gehört und wie man dort hingelangt. Vom Massentourismus bleibt die Region bisher weitestgehend verschont und ist […]

» Weiterlesen

Die Grotte di Castelcivita – Im Inneren des Cilento

Geschrieben von: am: 26. April 2018
Rundweg Grotte di Castelcivita

Mit einer Gesamtlänge von knapp 5 km zählt die Grotte di Castelcivita in der Nähe von Controne zu den größten und eindrucksvollsten Höhlen im südlichen Italien. In den Gängen und den meterhohen Kammern voller Stalaktiten und Stalagmiten ist so einiges los.

» Weiterlesen

Mit dem E-Bike durch den Cilento – Teil 1: Marina di Camerota

Geschrieben von: am: 28. Februar 2018

Unverbaute Küsten, gemütliche Bergdörfer, sonniges Wetter und wenig befahrene Panoramastraßen – am schönsten lässt sich der Nationalpark Cilento mit dem Fahrrad erkunden. Dank der zunehmenden Beliebtheit und Verfügbarkeit von E-Bikes muss man keine steilen Anstiege mehr fürchten und erreicht die schönsten Orte im Nu und ohne wochenlanges Höhentraining.

» Weiterlesen

Alici di Menaica – Ausfahrt mit den Fischern und Verkostung

Geschrieben von: am: 05. Februar 2018

Das Traumhaus im Nationalpark Cilento ist gesichert? Nun fehlen nur noch die passenden Urlaubstipps vor Ort? Auch in dieser Hinsicht dürfen Sie auf uns zählen. Im heutigen Beitrag nehmen wir Sie mit auf die Spuren einer rund 3000 Jahre alten Tradition, die von wenigen Fischerfamilien im Cilento am Leben erhalten wird. Die Rede ist von den Alici di Menaica…

» Weiterlesen

Erfahrungsberichte unserer Kunden – so schön ist der Cilento!

Geschrieben von: am: 31. Januar 2018

An den letzten Urlaub in Italien denkt man auch zuhause noch oft zurück. Es ist außerdem eine Erinnerung, die man gerne teilt, deshalb schreiben viele unserer Kunden auch fleißig Erfahrungsberichte über die Aufenthalte in unseren Unterkünften in Italien. Auf dieser Seite haben wir ein paar […]

» Weiterlesen

Ein Wandertag mit Salvatore – Cilentano zieht die Wanderschuhe an

Geschrieben von: am: 20. Dezember 2017

Salvatore Calicchio ist einfach ein Original. Und – ganz unter uns – auch wir können uns dem Charme unseres langjährigen Wanderführers nicht entziehen. Darum kamen wir im Herbst nicht umhin, die Wanderschuhe fest zu schnüren und mit Salvatore auf eine neue (kleine) Tour durch den Cilento Nationalpark gehen…

» Weiterlesen

Ristoro Pozzallo – Have a break!

Geschrieben von: am: 14. August 2017

Er ist einer der idyllischsten Flecken im Meeresnaturpark Infreschi zwischen der gleichnamigen Bucht und Marina di Camerota und längst ist der einfache wie geniale Ristoro Pozzallo kein Geheimtipp mehr. Das Lieblingswanderlokal unserer Cilento-Kunden liegt geradezu malerisch in der Pozzallo-Bucht…

» Weiterlesen

Felitto: Olivenöl, Fusilli, Naturschönheit und Canyoning

Geschrieben von: am: 10. Juli 2017

Anfangs war es die Suche nach einem Olivenöl, am Ende fanden wir uns an den Ufern des tosenden Calore-Flusses in Felitto wieder. Nun aber von vorn…

» Weiterlesen