Ausgewählte Schmuckstücke entdecken:
die schönsten Ferienwohnungen im Cilento

Ferienwohnung im Cilento buchen

Exklusive Ferienwohnungen von italienischen Besitzern: Handverlesen & ausgewählt nach unseren Cilentano-Prinzipien. Der Cilento mit fantastischen Steilküsten, langen Sandstränden und hügeligem, naturbelassenen Hinterland liegt fernab der Touristenströme, die wir aus anderen Regionen Italiens kennen. 

In den von uns vermittelten Ferienwohnungen tauchen Sie ein in die italienische Lebensart. Unabhängig von festen Frühstückszeiten und im Genuss von absoluter Privatsphäre können Sie Ihren Urlaub im schönen Cilento genießen.

Im Urlaub das "dolce vita" genießen

Kontakt zu den einheimischen Nachbarn ist für jeden, der mag, immer möglich und willkommen. Die individuelle Ausstattung in den süditalienischen Ferienwohnungen eröffnet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihren Urlaub zu gestalten.

Oft liegen die von uns ausgewählten Ferienwohnungen im Cilento ganz nah am Strand oder sind von unberührter Natur umgeben.

Wenn Sie bereits konkrete Wünsche und Vorstellungen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! Wir beraten Sie gerne.

Hier können Sie Urlaub in ausgewählten Ferienwohnungen genießen
Die beliebtesten Orte im Cilento:

Der Cilento im Überblick
Urlaub im Nationalpark

Das Gebiet des Cilento (Kampanien) erstreckt sich zwischen Paestum im Norden, Sapri im Süden und dem Diano-Tal im Osten. 

Die faszinierende Landschaft ist geprägt durch immergrüne Olivenbäume, 100 Kilometer Küste und Berge bis zu 1900 Meter Höhe.

Der Nationalpark Cilento lockt mit naturbelassenem Hinterland und wunderschönen Aussichten.

Badeparadies Cilento

Feine Sandstrände, Buchten, Steilküsten und tiefblaues Meer machen aus dem Cilento ein wahres Bade- und Naturparadies.

Die Strände des Cilento sind auch für ihre ausgezeichnete Wasserqualität bekannt.

Die von uns vermittelten Ferienwohnungen liegen meeresnah, so dass Sie das Badeparadies Cilento in vollen Zügen genießen können.

Vielfältige Freizeitmöglichkeiten im Süden Italiens

Wanderer finden im Cilento traumhafte Routen an der Küste und im Landesinneren, Radfahrer freuen sich über Traumtouren und auch andere Sportbegeisterte kommen auf ihre Kosten. 

Eine Fahrt mit dem Fischerboot entlang der Küste oder zu den Meeresgrotten ist besonders reizvoll: Die „Blaue Grotte“ am Capo Palinuro im Süden des Cilento steht der berühmten „Grotta Azzurra“ auf Capri an Schönheit in nichts nach.

Kultur im Cilento

Drei imposante, circa 2500 Jahre alte griechische Tempel in Paestum bilden die Eingangspforte zum Cilento und zeugen noch heute von bedeutender antiker Vergangenheit. Die von uns vermittelten Ferienunterkünfte in/bei Paestum sind sehr gute Ausgangspunkte für eine Erkundung der berühmten Tempelanlage. 

Weitere beeindruckende Kulturgüter des Cilento sind in Elea/Velia zu bestaunen, das durch seine berühmte Philosophie-Schule mit den Hauptvertretern Parmenides und Xenon Bedeutung erlangte. Heute können Besucher die Überreste dieser Stadt samt Amphitheater und Stadttor Porta Rosa besichtigen. 

Äußerst sehenswert ist auch das spätbarocke Karthäuserkloster „Certosa di San Lorenzo“ in Padula, im Landesinneren des Cilento, das seit 1998 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Der prächtige Bau ist das größte Karthäuserkloster in ganz Italien und zählt zu den bedeutendsten kirchlichen Baudenkmälern im Lande. Auch ein Abstecher in das oberhalb der Karthause gelegene Städtchen Padula mit seinem mittelalterlichen Kern lohnt sich.

Malerische Küstendörfer und verträumte Bergorte

Der Cilento wartet mit einer Vielzahl an interessanten und schönen Orten auf: Viele kleine Fischerdörfer und mittelalterliche Bergorte, die nur in den Sommermonaten aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen, säumen die Küste. 

 

Na, reiselustig?
Wir beraten Sie gern!

Sie wünschen sich mehr ortskundige Informationen

  • zu unseren Ferienunterkünften?
  • zu geeigneten Verkehrsmitteln für Ihre Reise?
  • für Ausflugstipps für Ihren Aufenthalt?

 

Wir helfen Ihnen gern weiter!