Badeurlaub in Pisciotta-Caprioli
Ferienhäuser mit Meerblick

Das kleine und unscheinbare Caprioli eignet sich bestens für den klassischen Badeurlaub. Der lange und breite Sandstrand „Saline“ liegt quasi direkt vor der Haustür. Bei Einheimischen und Gästen ist er gleichermaßen beliebt, auch dank seiner gut organisierten Lidi.

Da die wunderschöne und unberührte Landschaft abseits der feinen Strände direkt in sanfte grüne Hügel übergeht, eröffnen die von uns vermittelten Ferienhäuser in Caprioli, das zur Gemeinde Pisciotta gehört, einen sagenhaften Blick auf das Meer.

Lage

Caprioli
– ein Ortsteil mit Geschichte

Die lokale Vereinigung „Kenotafion“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Sehenswürdigkeiten des alten Caprioli nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. 

Zu entdecken gibt es in dem versteckten Ort oberhalb des Meeres einen Palazzo aus dem 17. Jahrhundert, eine Grabstätte der Lukanier, ein kleines, 200 Jahre altes Kastell und die Reste einer Windmühle. Begeben Sie sich auf die Spuren des historischen Caprioli und Sie werden überrascht sein.

Alles für den täglichen Bedarf

Zum täglichen Einkauf muss man nicht zwangsläufig nach Pisciotta oder in das benachbarte Palinuro fahren. Auch in Caprioli bzw. den angrenzenden Dörfern findet man kleine, aber gut bestückte Läden. Ein Supermarkt befindet sich etwa in Santa Caterina direkt an der Hauptstraße und bietet gute Parkmöglichkeiten direkt vor dem Laden.

Auch eine gute Pizzeria („Il Principe“), eine Bar und ein Restaurant befinden sich in Santa Caterina. Diese, sowie das Restaurant Valle di Marco in Caprioli selbst, sind in der Regel ganzjährig geöffnet. Ebenfalls in Caprioli befindet sich die Pizzeria „Oasi“.

Etwas oberhalb von Santa Caterina, in San Nicola, befindet sich die Metzgerei „Peppe Carni“. Unter den Einheimischen gilt sie als eine der besten im ganzen Umkreis.

Buchen Sie Ihren Urlaub in Pisciotta-Caprioli