0941 / 56 76 460


Unsere Gäste


Bilder sagen mehr als tausend Worte...

Unsere Gästefotos beweisen, dass der Süden Italiens mit seiner facettenreichen Landschaft, der vielfältigen Kultur und der fröhlichen Lebensart der Menschen immer eine Reise wert ist.


Senden auch Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto - es lohnt sich!

 


Unsere Gäste


Bilder sagen mehr als tausend Worte...

Unsere Gästefotos beweisen, dass der Süden Italiens mit seiner facettenreichen Landschaft, der vielfältigen Kultur und der fröhlichen Lebensart der Menschen immer eine Reise wert ist.


Senden auch Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto - es lohnt sich!

Von Kunden für Kunden!

Hier finden Sie Erinnerungsfotos unserer Urlauber.

Alle Kommentare und Empfehlungen unserer Kunden befinden sich auch auf den jeweiligen Unterkunftsseiten.

Jede Beantwortung unseres Rückmeldebogens nach Ihrem Urlaub wird mit einer Flasche Bio-Olivenöl oder einer Cilentano-Baumwolltasche belohnt. Selbstverständlich freuen wir uns auch über ausführlichere Reiseberichte mit Fotos oder Videos.

Davon werden jedes Jahr die schönsten Einsendungen mit jeweils einem 50-Euro-Reisegutschein für Fotos und einem 100-Euro-Reisegutschein für Videoaufnahmen prämiert.

Wir haben uns rundum wohl gefühlt und haben eigentlich nichts zu bemängeln. Haus, Lage, Vermieter, Ausblick - alles top! In die Gegend kommen wir wegen der Landschaft und der Ruhe (wenige Touristen) gern wieder.

Ursula&Ludwig S., München, Juni 2016
(Villino dell' Artista)

Villa Il Cenito ist sehr gut und praktisch eingerichtet, die Lage mit Blick auf Castellabate ist sehr schön, der Pool ist groß und gepflegt. Der Vermieter war sehr nett. Wir können eine Abendessen bei Davino empfehlen oder - wenn man einen Ausflug nach S. Mauro macht Al Frantoio. Paestum darf man sich nicht entgehen lassen. Es war ein sehr erholsamer und interessanter Urlaub bei sehr gastfreundlichen Menschen - gerne wieder.

Elvira K., Partenheim, Juni 2016
(Villa Il Cenito)

Die Landschaft in dieser Region ist noch in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Viel Grün, freundliche Mensche, gute Infrastruktur und gutes Essen. Mit dem hübschen Gebäude, der schönen Veranda und der großen Küche unserer Wohnung waren wir sehr zufrieden. Hier kann man bei einem leichten Wind die Ruhe genießen, italienischer Musik lauschen und kleine Geckos beobachten. Wir haben viele schöne Ausflüge gemacht und möchten im Herbst oder Frühjahr wiederkommen für einige der Wanderungen, die nichts für den Hochsommer sind. 

Wolfgang C., A-Kematen, Juli 2016
(Agriturismo Sant Andrea)

Die Region bietet eine abwechslungsreiche Landschaft - satte grüne Hügel mit Olivenhainen und schöne Strände mit azurblauem Wasser. Es hat uns sehr gut gefallen. Stadt und Wohnung waren toll. Die Lage von Casa Anna ist zauberhaft - gerade auch der Blick vom Balkon aufs Meer. Die Vermieterin Giovanna hat uns mit italienischen Spezialitäten der Region beschenkt und war immer ansprechbar und hilfsbereit. Sehr schön - immer wieder gern.

Tim B., Berlin, Juli/August 2016
(Casa Anna)

Eine noch ursprünglichere Urlaubsregion mit tollen Stränden und einsamen Berggegenden - überhaupt nicht überlaufen. Im Hotel Calypso haben wir uns sehr wohl gefühlt: hervorragende Küche mit regionalen Rezepten, sehr nette Wirtsleute, gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ein Haus mit Flair - gerne wieder einmal!

Ingo B., Nesselwang, Juni 2016
(Hotel Calypso)

Die Küstenregion in diesem Teil Italiens ist einfach malerisch und zum Glück nicht übermäßig touristisch geprägt. Hier findet man noch das ursprüngliche Italien. Die Unterkunft liegt idyllisch und direkt am Meer. An der Felsküste haben wir tolle Schnorchelgebiete entdeckt. Das Personal im Hotel war sehr freundlich und der Service persönlich. Wenn man sich nach einem ruhigen Urlaub im Süden sehnt, ist man hier richtig.

Marcel W., Essen, Juni 2016
(Hotel Illicini)

Das Hotel Da Carmine ist toll gelegen, und Mario und seine Brüder nahmen uns gleich in ihre Familie auf. Der Strand mit eigenem Schirm und Liegestühlen ist auch wunderbar, ideal zum Schwimmen. Es herrscht eine unkomplizierte, aber gleichzeitig sehr gepflegte Atmosphäre. Auch das Essen - besonders die Pastagerichte und der Fisch - sind super. 

Monika S., Hamburg, Juni 2016
(Hotel Da Carmine)
Peter S. aus Regensburg genoss seinen Urlaub im Cilento in vollen Zügen und schickte uns dieses Urlaubsbild nach seinem Aufenthalt in Hotel Da Carmine
(Hotel Da Carmine)

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub in Casa Ulvio. Besondere Highlights: Grotta Azzurra Palinuro, Porto degli Infreschi, die Calore-Schlucht, Scario, Strand von Marina di Camerota und der Ort selbst. Die Lage des Hauses ist sehr gut, alles war sauber und perfekt eingerichtet. Unsere Jungs hatten viel Platz, um sich auszutoben. Unser Tipp: Das nette Lokal oberhalb der Infreschi Bucht. Sehr idyllisch. Jederzeit wieder!

Daniela B., Augsburg, Mai 2016
(Casa Ulivo)

Eine wirklich wunderschöne Landschaft! Wir haben viel besichtigt und tolle Wanderungen unternommen. La Colombaia ist wirklich ein super Hotel! Genauso wie wir es mögen! Das personal ist wahnsinnig freundlich und aufmerksam. Der Pool und die gesamte Anlage sind ein Traum. Wir kommen definitiv wieder, denn selbst im Juni waren hier noch kein Touristenmassen und das Preisniveau stimmt auch. e

Joachim G., Lahr, Mai 2016
(Hotel La Colombaia)

Wir hatten einen fantastischen Urlaub in Marina di Camerota. Der Cilento ist ein ursprüngliches Stück Italien mit sehr freundlichen Menschen, wunderbaren Küsten- und Bergdörfern und Wandermöglichkeiten. Mit Casa Romano waren wir rundum zufrieden: sehr nette Vermieter, eine gute Lage und eine wunderbare Dachterrasse! Der etwas wildere Osten des Cilento hat uns besonders gut gefallen. Wir müssen einfach wiederkommen, weil wir noch vieles zu erkunden haben.

Richard S., N-Mosjoen, März 2016
(Casa Romano)

We were quite taken aback when we arrived at Hotel la Colombaia, first impressions even exceeding those gained from pre-booking internet info. We were greeted very warmly by Luigi and staff and made to feel comfortable straight away. The whole layout of the establishment with its colourful buildings, excellent swimming pool, lovely, well maintained gardens and beautiful views across Agropoli and hills to the sea, set the scene for a wonderful two weeks. The rooms were well appointed with their own terrace overlooking the pool to the coast andd discretely bordered by a hedge of bella donna notte; what fragrance! We soon learned that Luigi and his staff were always on hand, nothing being too much trouble, from selecting an alternative vegeterian or shelfish allergy menu, to helping arrange car hire, to taking us to the train station, daily clean sheets, clean towels, even for the swimming pool. Every day was met with tremendous good humour. What more could one want? Even the lizards were friendly! To spend an afternoon reclining on the pool terrace, cooling off in the pool, watching swallows dipping in the water, butterflies fluttering by, sund and warmth; sheer bliss! Food was treated very much as an important factor with a hearty continental breakfast, lunch by arrangement, afternoon tea and biscuits and a varied daily dinner menu, superbly cooked and presented, all helped along by a good selection of local wines, coffee and limoncello! Soudn good? It was!

Gerald H., GB-Warminster, Juni 2016
(Hotel La Colombaia)

Besonders toll fanden wir, dass Pisciotta und Marina di Campagna keine Touristenhochburgen sind, sondern typisches Süditalien. Die Lage des Ferienhauses war ebenso super, denn man genoss eine herrliche Ruhe. Die Wanderungen aus dem Wanderführer sind exzellent beschrieben und wunderschön. Wir kommen wieder, weil das unsere Vorstellung von Italien ist. Herzlich, freundlich und ehrlich.

Heiko J., Zwickau, Juni 2016
(Casa Marechiaro)

Wir verbrachten einen wunderbaren Familienurlaub in der Villa Milly. Im gepflegten Garten ist viel Platz zum Spielen und Entspannen auf den Liegestühlen. Die Eigentümer sind sehr freundlich und stellten auf unseren Wunsch sogar einen Grill bereit. Die warme Außendusche war jeden Abend das Dusch-Highlight unserer Tochter. So blieb das Haus auch frei von unliebsamem Sand. Das Ferienhaus Villa Milly können wir nur weiterempfehlen und würden jederzeit wieder kommen.

Kerstin und Michael K., Amberg, Juni 2016
(Villa Milly)
Bernd S. schickte uns wunderbare Bilder, die nicht nur für sein Talent als Fotograf sprechen, sondern auch dafür, dass man den Cilento wirklich in jedem Alter bereisen kann - Casa Labanchi, September 2015
(Casa Labanchi)

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub: Das Hotel ist sehr stilvoll und es stimmt alles bis ins letzte Detail! Auch das Essen ist wunderbar. Die Umgebung  mit den malerischen Buchten und den traumhaften italienischen Hafenstädtchen in der Umgebung hat uns auch besonders gut gefallen und unseren Urlaub perfekt gemacht. Hier lernt man noch das richtige Italien kennen und befindet sich abseits des Massentourismus. Einen Besuch im Ristorante ‚Amore e Mare’ können wir nur jedem ans Herz legen! Wir kommen gerne wieder, denn es hat einfach alles gestimmt!

Harald R., Wolnzach, Mai/Juni 2015
(Relais Pian delle Starze)

Sowohl die Gegend um Palinuro als auch das Ferienhaus sind einfach fantastisch! Vor allem die Terrassen und die wunderbare Aussicht haben uns begeistert! Auch ist der Oktober eine perfekte Urlaubszeit: tolles Wetter und nicht touristisch überlaufen! Gerne nächstes Jahr wieder!

Ralph L., Dresden, Oktober 2015
(Villa Marino)

Wir haben schon einige wunderschöne Urlaube im Cilento verbracht, und auch in diesem Jahr waren es wieder drei phantastische Wochen. Die traumhafte Küste, das grüne und abwechslungsreiche Hinterland, das fabelhafte Essen und die freundlichen und immer hilfsbereiten Menschen begeistern uns immer wieder aufs neue. Wir wohnten in Montecorice in der "Villa Marina" - ein Traum von einem Haus. Wer absolute Ruhe möchte, ist hier genau richtig. (...) Wir kommen sicher wieder in dieses liebenswerte Stück Italien, das zum Glück noch so viel von seiner Seele bewahrt hat. Hier geht's zum vollständigen Reisebericht von Dorothea R. ...

Dorothea R., Dienhein, Oktober 2013
(Villa Marina)
Unseren Gästen H. hat der Aufenthalt in der Villa Belvedere (Cilento) sehr gut gefallen, Juni 2012.
(Villa Belvedere)
Familie B. genoss einen farbenfrohen und blütenreichen Urlaub im Mai 2010 bei Ihrem Aufenthalt in Le Favate.
(Le Favate - Appartement)