0941 / 56 76 460


Unsere Gäste


Bilder sagen mehr als tausend Worte...

Unsere Gästefotos beweisen, dass der Süden Italiens mit seiner facettenreichen Landschaft, der vielfältigen Kultur und der fröhlichen Lebensart der Menschen immer eine Reise wert ist.


Senden auch Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto - es lohnt sich!

 


Unsere Gäste


Bilder sagen mehr als tausend Worte...

Unsere Gästefotos beweisen, dass der Süden Italiens mit seiner facettenreichen Landschaft, der vielfältigen Kultur und der fröhlichen Lebensart der Menschen immer eine Reise wert ist.


Senden auch Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto - es lohnt sich!

Von Kunden für Kunden!

Hier finden Sie Erinnerungsfotos unserer Urlauber.

Alle Kommentare und Empfehlungen unserer Kunden befinden sich auch auf den jeweiligen Unterkunftsseiten.

Jede Beantwortung unseres Rückmeldebogens nach Ihrem Urlaub wird mit einer Flasche Bio-Olivenöl oder einer Cilentano-Baumwolltasche belohnt. Selbstverständlich freuen wir uns auch über ausführlichere Reiseberichte mit Fotos oder Videos.

Davon werden jedes Jahr die schönsten Einsendungen mit jeweils einem 50-Euro-Reisegutschein für Fotos und einem 100-Euro-Reisegutschein für Videoaufnahmen prämiert.

Der Urlaub im Cilento hat uns sehr gut gefallen, das Wasser ist hier kristallklar! Herrlich auch die Ruhe und die netten Menschen. Die Lage und Meernähe des Villino Dora haben uns  besonders angesprochen. Und der Sonnenuntergang an der Punta Licosa! Wir können uns vorstellen wiederzukommen. Es ist einfach genial im Cilento!

Bernd B., Hülben, Juli 2019
(Villino Dora)

Der Cilento bietet schöne Landschaft, tolle Strände, gutes Essen. Villa Tramonto ist ein nettes, schön gebautes Haus mit Aussicht, alles prima! Wünschenswert wäre eine Liste mit den wichtigsten Infos für die Gäste (Einkauf, Strände, Essen gehen mit Kindern, etc.). Unsere Tipps: Velia antica am Abend – tolle Stimmung, danach Essen gehen; Scario mit kleiner Wanderung an der Küste. Gern kommen wir noch einmal in den Cilento, v.a. um das Hinterland zu erkunden. Prima war die problemlose und freundliche Abwicklung! Vielen Dank!

Tina E., Esslingen, Juni 2019
(Villa Tramonto)

Cilento: schöne Strände, sauberes Wasser, gutes Essen! Unsere Ferienunterkunft Villa Solento ist ein sehr schönes Haus, gepflegt und ordentlich, die Vermieter sind freundlich und zuvorkommend. So holte uns der Vermieter vom Hafen ab, nachdem unser Navi leider die Zufahrtsstraße nicht kannte und uns falsch führte. Eine Wanderung zur Pozzallo-Bucht können wir empfehlen. Strand, Haus, Umgebung - Wir hatten mal wieder einen schönen Urlaub in einer reizvollen Umgebung im Süden Italiens!

Albert & Ulrike W., Bichl, August/September 2019
(Villa Solento)

Insgesamt hat uns auch dieser Urlaub (der 3.) im Cilento gefallen. Die Villa Carmela ist sehr gut ausgestattet, nur die Matratzen…naja. Auch wenn bei diesem 3. Haus, das ich über euch gebucht habe, erstmals das eine oder andere nicht so 100%ig gepasst hat: Land und Leute sind top und  ich werde bestimmt wieder bei euch vorbeischauen.

Andreas Z., A-Wien, Juli 2019
(Villa Carmela)

The holiday region is wonderful: the park – nature – the seaside. The holiday accommodation, Villa Alberto, was wonderful, too, the landlord very helpful, kind and discreet. The rooftop terrace was fantastic! We found nothing negative; well, WiFi might not have been bad. Our special experience: We loved the WWF Oasis River Bussento and Paestum. Our tips: Kontiki – great pizzeria; the walk of the 4 beaches from Calanca beach to Cala d’Arconte – lovely views and coves on the way. We really enjoyed our holiday: lovely accommodation – lovely area – good food – nature and sea.

Cristina B., I-Mailand, August 2019
(Villa Alberto)

Italien ist an sich wunderschön, aber diese Gegend ist einfach traumhaft – die Strände und die Orte sowie das Meer, besonders bei Lido Bellavista. Die Villa Alba selbst war ein Traum, wunderschön und total sauber; wenn jetzt noch Fliegengitter an den Fenstern gewesen wären, wäre es rundum perfekt gewesen. Es ist ruhig und traumhaft schön dort und deshalb können wir uns vorstellen wiederzukommen.

Alexandra W., Uettingen, August 2019
(Villa Alba)

Land und Leute, die Ruhe, es ist einfach immer wieder sehr schön im Cilento. Die Villa Alba ist ein wunderschönes Haus, die Lage perfekt, es hat alles gepasst. Ein Platz zum Wohlfühlen! Ein kleiner Verbesserungsvorschlag: Eine kleine Kommode als Ablagemöglichkeit im 2. Schlafzimmer wäre von Vorteil. Empfehlens- und lohnenswert ist ein Ausflug ins Landesinnere auf den Monte Gelbison. Wir kommen schon seit über 10 Jahren in diese Region und werden auch immer wieder kommen!

Grit & Stefan S., Nürnberg, Juni 2019
(Villa Alba)

Besonders die Ruhe (auch wenn die Hunde in der Umgebung sellbige an manchen Tagen etwas gestört haben), das Ländliche, die Landschaft und vor allem das Haus haben uns gefallen. In Bezug auf Casale Le Lesche sind positiv hervorzuheben der Zustand des Hauses, die Lage, der Pool und die Flora. Ein Toaster in der Küche wäre super gewesen. Es war das Einzige, was wir vermisst haben. Wir können uns vorstellen, wieder hierher zu kommen, denn die Region ist ideal zum Entspannen.

Fam. Thomas G., Ampfing, September 2019
(Casale Le Lesche)

Am Cilento haben uns die Strände, das Meer, das Landschaftsbild, die Freundlichkeit der Italiener dort besonders gut gefallen. Das wirklich traumhafte Haus selbst und natürlich der Pool sowie das großzügige Anwesen haben uns auch sehr angesprochen. Die nett gemeinten Besuche des Eigentümers hätten etwas weniger sein können, aber ja, wir können uns vorstellen, wieder in diese Region zu kommen, denn insgesamt hat es uns wirklich sehr gut gefallen und jegliche Kritik dient nur der Verbesserung/Optimierung.

Eva S., Adelsried, August/September 2019
(Casale Le Lesche)

Was uns an der Region gefallen hat: nur Einheimische, schöne Landschaft – wir fanden nichts schlecht oder verbesserungsbedürftig. Casale Le Lesche ist eine sehr gepflegte Liegenschaft mit wundervollem Ausblick auf das Meer und auch hier fanden wir nicht schlecht oder verbesserungsbedürftig. Ein Tipp von uns wäre die Grande Calzone in Pioppi. Und -  wir können uns vorstellen, wieder in diese Region zu kommen.

Johann B., München, Juni 2019
(Casale Le Lesche)

Wir haben hier genau das gefunden, was wir uns stets von einem Sommerurlaub erhoffen: Ruhe, Erholung, Baden, individuelle Ausflüge. Wir würden darum jederzeit wieder unseren Urlaub im Cilento verbringen. Für uns hat alles gepasst: das Gesamtensemble aus Bergen und Meer, 1-A-Ferienhaus mit Garten (sehr gepflegt und modern ausgestattet), sehr freundliche Vermieter. Nur die Abreise sollte grundsätzlich entfallen ;-)

Andreas T., Borsdorf, Juli 2019
(Villa del Sole)

Wir waren schon das zweite Mal im Cilento und es war wieder einmal wunderschön. Wir überlegen sogar, dass nächste Mal wieder das gleiche Ferienhaus zu mieten. Die Aussicht ist sagenhaft! Tolle Terrassen, vor allem das überdachte "Wohn-/Esszimmer" im Freien. Toll sind auch die vielen Blumen, mit den man sich wie zu Hause fühlt. Und die sehr netten Vermieter sind unbedingt zu erwähnen! Das einzige, was wir uns wünschen würden, wären größere Gläser, sonst war wirklich alles einwandfrei. Unser Tipp für alle Pizzafans: Pizzeria Twins mitten in Lentiscosa (preiswert, sehr lecker und sehr freundlicher Service). Unser Lieblingsstrand war der Saline-Strand zwischen Palinuro und Pisciotta, er ist wunderschön und perfekt für Kinder, da er sehr flach ist. Etwas Besonderes war auch das Fest zu Ehren des St. Antonio in der Kapelle nahe des Hauses. Wir kommen bestimmt wieder!

Anja H., Ostfildern, Juni 2019
(Villa del Sole)

Ein tolles Haus, alle Zimmer haben Meerblick! Und die Leute im Cilento sind so freundlich. Wir haben uns sehr, sehr wohl gefühlt! Gut gegessen haben wir auch - am Hafen und in den Fischgeschäften vor Ort gab es immer sehr guten fangfrischen Fisch. Wir kommen noch einmal wieder.

Familie W., Weillheim, Juni 2019
(Villino dell' Artista)

Im Cilento ist alles sehr authentisch. Die Ruhe ohne Massentourismus, das unsagbar blaue, kristallklare Wasser, die freundliche Menschen... Es gibt kaum eine bessere Gegend zum Entspannen. Wer hier urlaubt, sollte allerdings wissen, dass es ländlich geprägt ist und alles etwas abseits liegt. Im Haus haben wir einmal mehr den einmaligen Blick von allen Zimmern und der Terrasse auf's Meer genossen. Man muss auch sagen, die Einrichtung ist wirklich toll. Wir waren schon zum zweiten Mal im Villino. Dieses Jahr haben wir einen Abend in der Ci.Bo. (Cilento food Boutique) in Acciaroli verbracht, was uns außerordentlich gut gefallen hat. Dort unbedingt die Alici probieren!

Uta & Marcus T., Berlin, Juni 2019
(Villino dell' Artista)

An der Villa gefiel uns die gute Lage, die sehr schöne Terrasse und die Aussicht. Der Cilento ist eine schöne Gegend, ein noch ursprüngliches Italien mit freundlichen Menschen und nicht von Touristen überlaufen. Am meisten beeindruckt hat uns das Geisterdorf San Severino. Wir würden hier jederzeit wieder unseren Urlaub verbringen.

Gottfried G., Inzell, Mai 2019
(Villa Nicoletta)

Wir hatten einen wunderschönen Frühlingsurlaub im Cilento. Das Tal der Orchideen stand in voller Blüte. Auch die Ruinen der Geisterstadt San Severino waren in ein Blütenmeer getaucht, was für uns ein ganz besonderes Erlebnis war. Die Ruinenstadt Velia ist zu dieser Jahreszeit ebenso besonders schön. Von unserem Ferienhaus haben wir indes den weiten Blick zum Capo Palinuro genossen. Der Olivengarten und die große Terrasse haben ganz unserem Geschmack entsprochen. Wir mochten das Restaurant "Tre Gufi" in Pisciotta gern. Es bietet einfach einen tollen Blick von der Terrasse auf das Meer. Der Cilento ist ohne Zweifel eine tramhaft schöne Region in Italien mit gutem Essen, freundlichen Leuten und wunderschöner Natur - für uns daher immer wieder eine Reise wert!

Irene & Karl F., Wasserburg am Inn, Mai 2019
(Casa degli Ulivi)

Die Natur des Cilento ist spektakulär und ebenso der Blick von unserem wunderbaren Ferienhaus. Das Grundstück ist gepflegt und wirklich schön. Gut gefallen hat uns auch die Einrichtung des Hauses, der Wintergarten, die gut ausgestattete Küche, das Wohn- und Esszimmer. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter und konnten nicht alle Wanderungen machen, die wir uns vorgenommen hatten. Deshalb möchten wir unbedingt noch einmal wiederkommen.

Sibylla G., Berlin, Mai 2019
(Casa degli Ulivi)

Wir hatten für ein paar Tage eine Ferienwohnung auf dem Landgut gemietet und die Lage, die Herzlichkeit der Familie und die absolut tolle Verpflegung vor Ort haben uns beeindruckt. Wobei man (mit einem Augenzwinkern) bzgl. der Verpflegung hinzufügen muss, dass man die Essensportionen etwas reduzieren könnte, sonst kugelt man nach Hause! Wir sind oft gewandert. Die Möglichkeit, Wandern mit Ausflügen ans Meer bzw. den Strand zu verbinden, hat uns im Cilento sehr gut gefallen. Schade war nur, dass manche Wege schlecht markiert waren. Die Ausgrabungsstätte "Velia" haben wir hingegen an einem ruhigen und mäßig warmen Tag besucht und waren begeistert. Wir kommen gern wieder in den Cilento!

Gabriele F., Regensburg, April 2019
(Le Favate - Appartement)

Außerhalb der Saison ist der Cilento überhaupt nicht touristisch. Darum kommen wir so gern hier her. Und auch wegen der Unberührtheit der Natur. Dieses Jahr waren wir in der Casa Mare, wo bis auf einige Wetterkapriolen alles bestens war! Am besten an dem kleinen Haus gefiel uns die traumhafte Außenanlage mit direktem Zugang zum Meer. Wir kommen bestimmt bald wieder!

Thomas T., Garmisch-Partenkirchen, Mai 2019
(Casa Mare)

Der Cilento hat uns gut gefallen, allen voran die Ruhe, der gemäßigte Tourismus, die Freundlichkeit der Ansprechpartner, die Sauberkeit des Meeres, die Erholsamkeit und Naturnähe und die mediterrane Ernährung. Wir haben uns im Ferienhaus auch sehr wohl gefühlt. Die Lage direkt am Ufer ist toll, ebenso der Ausblick und die verschiedenen Aufenthaltsbereich im Freien (Wahl zwischen Sonne und Schatten). Das Bett ist gut, der Herd, es gibt einen Wok und insgesamt war es sauber. Eine feste Überdachung für die Terrasse, wenn es einmal regnet, wäre gut. Auf jeden Fall können wir uns vorstellen, noch einmal in den Cilento zu fahren.

Werner A., Rimsting, April 2019
(Casa Mare)