0941 / 56 76 460

Auszeichnung für Regensburger Ferienhausagentur auf der ITB Berlin

Cilentano erhält CSR-Siegel für Umwelt- und Sozialverträglichkeit

Regensburg, 19. März 2010 – Großer Tag für die Regensburger Ferienhausagentur Cilentano: Am 11. März wurde dem Unternehmen auf der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin das renommierte CSR-Siegel für umwelt- und sozialverträgliches Wirtschaften verliehen. Geschäftsführer Matthias Baldauf nahm die Auszeichnung aus den Händen von Andreas Storm, Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, entgegen. Damit ist der Regensburger Anbieter von Ferienunterkünften in Süditalien eines der ersten Unternehmen im Tourismusbereich, das sich mit dem Zertifikat schmücken darf.

Bereits im Januar wurde der Zertifizierungsprozess abgeschlossen, nun wurde die CSR-Urkunde vor Presse und Fachpublikum offiziell verliehen. CSR steht für „Corporate Social Responsability“. Im Rahmen der Zertifizierung wurde von der unabhängigen Gesellschaft TourCert überprüft, in welchem Umfang Cilentano gesellschaftliche und soziale Verantwortung übernimmt. Dabei wurden die Interessen aller beteiligten Gruppen – Kunden, Mitarbeiter und Eigentümer in Süditalien – berücksichtigt.

Die Verleihung des CSR-Siegels bestätigt das soziale und ökologische Engagement des Regensburger Unternehmens über die gesetzlichen Vorgaben hinaus und unterstreicht zum zehnjährigen Firmenjubiläum die nachhaltige Unternehmensphilosophie von Cilentano.

Tourismus im Einklang mit Natur und Kultur

Ende 1999 von Matthias Baldauf und Raphael Mankau gegründet, hat sich Cilentano dem sanften und verantwortungsvollen Tourismus verschrieben. Das Unternehmen setzt auf kleine, persönliche Unterkünfte mit authentischem Stil statt auf Massen- und Pauschaltourismus. Kunden haben während ihres Urlaubs die Möglichkeit, ein noch weitgehend ursprünglich gebliebenes Süditalien kennenzulernen und in den Alltag der Einheimischen einzutauchen.    

Seit 2001 ist das Regensburger Unternehmen zudem Mitglied im Verband "forum anders reisen", der es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine nachhaltige Tourismusentwicklung zu fördern.

 

Seit zehn Jahren Spezialist für das Zielgebiet

Cilentano ist heute der führende Anbieter von Ferienunterkünften im Cilento. Das noch weitgehend unbekannte Nationalparkgebiet und Unesco-Weltkulturerbe fasziniert mit seiner Mischung auf grüner Landschaft, weiten Sandstränden, verträumten Dörfern und Kulturdenkmälern von Weltruhm. Aus rund 170 Ferienhäusern, -wohnungen und Hotels können Kunden ihr Urlaubsdomizil auswählen. Neben dem Cilento hat Cilentano auch Unterkünfte an der Amalfiküste, in Sizilien, Tropea und Apulien im Programm. Zudem bietet das Regensburger Unternehmen Wander-, Sprach- und Kreativreisen an.

Weitere Informationen unter www.cilentano.de.

Cilentano hat sich auf die Vermittlung von persönlich ausgewählten Ferienunterkünften in Süditalien, insbesondere im Cilento, spezialisiert. 1999 gegründet, ist das Regensburger Unternehmen heute der größte Anbieter von Ferienwohnungen und -häusern im Cilento und hat rund 170 Objekte im Programm. Außerdem vermittelt Cilentano Sprach-, Wander- und Radreisen. Die Homepage www.cilentano.de bietet umfassende Informationen und viele Fotos zum Angebot von Cilentano. Ferienwohnungen und -häuser aller Preisklassen, aber auch Landhäuser, B&B-Unterkünfte und Hotels sind detailliert beschrieben und direkt buchbar. 

Cilentano ist Mitglied im „forum anders reisen“, einer Organisation von Reiseveranstaltern, die sich dem sanften Tourismus verpflichtet fühlen. Seit 2010 trägt das Regensburger Unternehmen auch das CSR-Siegel, das für umwelt- und sozialverträgliches Wirtschaften verliehen wird.

Der Cilento beginnt etwa 100 Kilometer südlich von Neapel. Zwischen Paestum im Norden, den Monti Alburni im Osten und Sapri im Süden liegt ein Paradies für Genießer und Aktive. Als zweitgrößter Nationalpark Italiens und UNESCO-Weltkulturerbe ist der Cilento vom Massentourismus verschont geblieben. Die Küste bietet auf rund 100 Kilometern feinste Sandstrände im Wechsel mit steilen Klippen; die Wasserqualität ist eine der besten in ganz Italien. Im hügeligen Hinterland gedeihen Wein, Oliven und Obstbäume, dahinter erheben sich bis 1.900 Meter hohe Berge. Mountainbiker, Wanderer und Reiter finden hier ihr Eldorado. In die Landschaft eingebettet sind Kulturdenkmäler von Weltrang, darunter die griechischen Tempel von Paestum und die antike Philosophenschule in Velia.


 

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an: 

 

Cilentano – Natürlich Süditalien

Ina Wickenhagen

Ludwig-Eckert-Str. 10

93049 Regensburg

 

Tel. (0941) 567646-0

Fax (0941) 567646-1

 

E-Mail: info@cilentano.de  

Internet: www.cilentano.de   

 

 

Zurück zur Übersicht...